Das Orchester

Das Orchester

KonzerthausDas neue barockorchester berlin wurde 2008 gegründet und arbeitet projektorientiert mit einem Repertoire, das von Renaissance und Frühbarock bis Frühromantik reicht.

Auch ausgefallene und selten aufgeführte Werke werden durch das neue barockorchester berlin wiederbelebt – wie das Weihnachtsoratorium von Antonio Casimiro Cartellieri (1772 – 1807) in der dem Orchester anvertrauten Berliner Erstaufführung.

Das neue barockorchester berlin ist regelmäßig in Konzerthäusern Berlins (unter anderem Berliner Philharmonie und Konzerthaus Berlin) und weiteren Spielstätten Deutschlands zu erleben.

Das neue barockorchester berlin ist ständiger Partner verschiedener Chöre und Dirigenten und entwickelt eigene Programme.

Neben der Arbeit im Orchester treten die Mitglieder auch als Solisten des neuen barockorchesters berlin in kammermusikalischen Formationen auf, sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Erst kürzlich führte eine Konzertreise die Künstler in die Türkei.